Programm-Details

Themenabend »SixteenStrings«

Nachklang:

Was man zu zweit aus insgesamt zwölf Saiten rausholen kann, haben die Jungs von Opal Ocean mit unbändiger Spiellust gezeigt. Viel Bass und noch mehr Verve. Und dann kam Kinga: Die junge Polin am Bass mit Piano und drums, das war schon besonders. Am Ende Standing Ovations und als Zugabe eine Verbeugung vor Eric Clapton. "Ich gehe zufrieden und glücklich nach Hause", meinte eine Zuhörerin. Dann ist ja alles gut, meinen wir.

Zurück