Programm-Details

Junger Hafen by Sparda

Ab 19:30 Open Stage

Rising End: Foto by Johannes Kiefer

Inzwischen findet der Junge Hafen by Sparda – ein Format für Kinder und Jugendliche – das dritte Mal statt. Das Ziel ist, junge Menschen an die vielseitigen Facetten von Kultur und Musik heranzuführen. Sie sollen selbst erleben, wie viel Freude und Spaß es macht, sich in der Gemeinschaft kreativ und phantasievoll zu betätigen.

Der Tag beginnt bereits ab 9 Uhr mit einer Vielzahl von Workshops, die verteilt über das ganze Kulturquartier am Alten Hafen stattfinden. Mit Künstlerinnen und Kreativen wird gemalt, getanzt, gedruckt, musiziert, getrommelt, gesprayt und und und. Nach der Mittagspause geht es in die Vorbereitung zur Open Stage – der Bandmeile, die um 19:30 Uhr beginnt. Zusammen mit den Technikern checken die jungen Gruppen den Sound und proben den Ablauf des Abends, wenn die Hafensommerbühne zur Plattform ihrer Musik wird. Talent, Enthusiasmus, gesellschaftliches Engagement und musikalisches Können garantieren eine lebendige und abwechslungsreiche Show. Die Moderation übernimmt Johannes Keppner.

Auftreten werden insgesamt sieben Bands

ALMA, The small Band, Julien Loong & the Funky Gang, Lucent Lama, die Big Band der David Schuster Realschule,
die Schülerband des Matthias-Grünewald-Gymnasiums und Tinka Arlt.

Der Junge Hafen kooperiert mit den Würzburger Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage sowie dem Projekt pics4peace. Denn wahre Kunst und Kultur sind nur in freiheitlichen und unabhängigen Gesellschaften möglich, die jedem Menschen Respekt und Wertschätzung garantieren.

Zurück