Programm-Details

Herr Volpert lädt sich Gäste ein

TICKETS KAUFEN

Jochen Volpert & Band

Der Rock-Jazz-Country-Spezialist
Jochen Volpert spielt mit Begeisterung Gitarre. Live- und Studioprojekte haben seine wiedererkennbare Spieltechnik und seine kreativen Fähigkeiten am Instrument geprägt. Dank seiner Umtriebigkeit in verschiedenen Band-Konstellationen aus dem Blues-, Rock-, Jazz- und Country-Bereich hat er sich in der Gitarristenszene einen hohen Bekanntheitsgrad erspielt und wird deutschlandweit von einer großen Fangemeinschaft unterstützt.

Freigeist an der Gitarre
Im Januar 2017 präsentierte er eigenes Songmaterial auf seinem neuen Album Split Personality. Begleitet von hochkarätigen Musikern, die seine Leidenschaft für anspruchsvolle Live-Konzertauftritte mit viel Raum für Improvisation teilen, ist er nun live on stage zu erleben. Wer seine Auftritte kennt, weiß: Jochen Volpert ist ein absoluter Freigeist an der Gitarre – immer offen und flexibel für Neues und Altes, für Experimentelles sowie bereits Bewährtes. Genau das macht seinen vielseitigen und eigenständigen Sound aus und begeistert nicht nur Gitarrenliebhaber.

„Alles in Allem ist das dritte Studioalbum „SPLIT PERSONALITY“ von Jochen Volpert und Carola Thieme eine Empfehlung für jedes gut sortierte Musikarchiv. Es ist bei weitem kein Mainstream sondern abwechslungsreich, anspruchsvoll und hinterlässt vor allem ein Gefühl – Lust auf mehr.“ (Michael Jungbluth, 29.01.2017 Blues in Germany)

zum Künstlervideo

zur Künstler-Website

Todor "Toscho" Todorovich

Blues-Man Toscho
Todor Todorovic, das sind 40 Jahre Bühnenerfahrung, rund 4000 Auftritte in 14 Ländern und mehr als 20 Alben.
Todorovic, den alle Welt nur „Toscho“ nennt, und seine Mannen zelebrieren den Blues. Toscho lässt die Gitarre bei seinen perlend eleganten Läufen fliegen, seine unverwechselbare Stimme gibt den Songs ihren markanten Ausdruck.

Der Osnabrücker hatte 1976 zusammen mit Christian Rannenberg die Christian Rannenbergs Bluesband gegründet und kurze Zeit später in Bluescompany umbenannt. Mike Titre ist als zweiter Gitarrist und zweite Stimme bereits seit 1980 an Toschos Seite, Drummer Florian Schaube sitzt seit 2000 hinter dem Schlagwerk und Bassist Arnold Ogrodnik als Nesthäkchen ist auch schon seit 2008 an Bord. Uwe Nolopp (Trompete) und Volker Winck (Tenorsax) sorgen für die Bläserparts.

Die erste Platte entstand mit „Live“ im Jahr 1980. Inzwischen sind insgesamt 25 zum Teil hochgradig prämierte Alben entstanden (darunter der Preis der deutschen Schallplattenkritik sowie der Blues Louis vom SWR und viele andere). In der langen Zeit ihres Bestehens avancierte die Formation zur langlebigsten und erfolgreichsten deutschen Bluesband. Dass die Blues Company so lange und beständig Erfolge feiert, ist nicht zuletzt ihrem Mastermind "Toscho" zu verdanken. Er hat sein ganzes persönliches und künstlerisches Potential diesem Abenteuer Blues Company gewidmet und bleibt hartnäckig am Ball. Zusammen mit seinem Bandkollegen der letzten 33 Jahre, Mike Titre (Gitarre, Slidegitarre, Bluesharp und Gesang) hat er ein Programm erarbeitet, in dem die Beiden gänzlich auf „Stromgitarren“ verzichten – handgemachte Musik ohne Elektronik. Die Musik ist so rockig wie gewohnt, dafür swingender, leichter und gefühlvoll – ganz nahe und intensiv am Publikum.

zum Künstlervideo

zur Künstler-Website

Andreas Kümmert

Musikalische Wurzeln im Rock 'n Roll und Blues
Die Karriere von Andreas Kümmert startete so richtig durch, als er 2013 „Voice Of Germany“ gewonnen hatte. Das gehört in seine Biografie, aber es spielt keine Rolle mehr, denn inzwischen ist viel passiert. Der Meister liebt ausgedehnte Ausflüge in den Retro-Garten, als der Rock ´n Roll noch an die eigene Botschaft geglaubt hat. Aber Kümmert betet nicht die Asche der Vergangenheit an, sondern holt von dort die Glut ins Jetzt. Genau diese Mischung macht seine Lieder zeitlos. Er hat das Zeug, sich seinem Publikum direkt ins Herz zu spielen und zu singen. Alle können und werden es fühlen, deren Ohren und Herzen diese Wohltat vergönnt ist.

zum Künstlervideo

zur Künstler-Website

Thieme.Volpert

Ein musikalisches Gespann
Thieme.Volpert (= Carola Thieme und Jochen Volpert) machen schon seit 2003 zusammen Musik. Durch viele gemeinsame Stunden Leben, Erleben, Suchen, Experimentieren und Entdecken haben sie eine eigene, sehr offene und improvisationsliebende Ausdrucksform gefunden. In ihren Konzerten entstehen immer wieder neue musikalisch-kreative Zwiegespräche zwischen dem warmen Gitarrensound von Jochen Volpert und den intensiven und gefühlvollen Vokalexkursionen von Carola Thieme. Rundum ein Programm, bei dem ein entspanntes Zuhören im Vordergrund steht.

zum Künstlervideo

Zurück